Was passiert wenn zwei Nutzer eine Datei offen haben?

Ab Version 10.3 (derzeit nur auf der Cloud) gibt es die Möglichkeit, eine Datei als "In Bearbeitung" zu markieren. Du findest die Option in der Drive Übersicht hinter dem Dreipunkte Icon.

Filesync8.png

Die Option "Als 'in Bearbeitung' markieren" gibt es ebenfalls in der Dateivorschau am oberen Rand im Menü hinter dem Dreipunkte Icon.

Filesync6.png  

Die Datei wird somit am oberen Bildschirmrand rot markiert und allen Nutzern angezeigt.

Filesync7.png

Wenn ein anderer Nutzer die markierte Datei öffnen möchte, wird dieser in einem Popup nochmals darauf hingewiesen, dass die Datei zur Zeit blockiert ist. Die Meldung kann bestätigt werden, sie kann jedoch auch ignoriert werden, so dass der Nutzer dennoch die Möglichkeit hat, die Datei zu öffnen und zu bearbeiten.

Beim Speichern der Datei wird erneut geprüft, ob in der Zwischenzeit eine neue Version der Datei erzeugt wurde. Sollte dies der Fall sein, wird eine Meldung angezeigt, dass die Datei von einem anderen Nutzer in der Zwischenzeit bearbeitet wurde. Wenn daraufhin trotzdem die Datei gespeichert wird, wird einfach eine neue Version erzeugt und hochgeladen. Sie enthält jedoch nicht die Änderungen, die in der Zwischenzeit von einem anderen Nutzer passiert sind.

 

Ende September wird diese Funktion für alle Standard Server ebenfalls verfügbar sein.

Powered by Zendesk