Globale Suche

Die Suche funktioniert, wie Du es von Google gewohnt bist. Bei Klick auf die Lupe in der horizontalen Navigation wird das Suchfeld durch ein Popup hervorgehoben, sodass der Nutzer sich auf die Suche fokussiert.

Fange einfach an, in das Suchfeld den gewünschten Begriff einzutippen. Per Typeahead werden Dir bereits passende Suchtreffer vorgeschlagen. Ist der richtige schon dabei, klicke einfach direkt auf den Vorschlag und gelange anschließend zu Deinem Suchergebnis. 

Falls nicht, gebe den Begriff komplett ein und drücke anschließend "ENTER" bzw. klicke auf das Lupensymbol. 

Nach Ausführen der Suche gelangst Du auf die neue Suchergebnisseite, die sich wie folgt aufteilt:

  • In der linken Navigation befinden sich die bereits gespeicherten Suchen. Zudem ist es hier möglich, über das Plus neue Suchen zu speichern.
  • In dem Header des rechten Bereichs befindet sich das Suchfeld mit dem eingegebenen Begriff. Die bislang sehr versteckten Filtereinstellungen können nun über den prominenteren Button "Erweiterte Suche gefunden" werden.

  • Unterhalb des Suchheaders befindet sich die Suchergebnisliste.

Sucheinstellungen (z.B. gesetzte Filter) können nun über die linke Navigation gespeichert und wieder aufgerufen werden. Zuvor versteckte sich diese Funktion im Sucheingabefeld beim Drei-Punkte-Icon.
Sofern man einen Filter gesetzt hat (z.B. "Letzte Änderung: Letzte Stunde") und man den Inhaltstyp ändert (z.B. von Dateien auf Profile), so wird nun der gesetzte Filter zu dem Änderungszeitraum beibehalten.

Kleiner Tipp: Wenn Du Dir alle Suchtreffer anzeigen lassen möchtest, die es in der gesamten Plattform gibt, klicke ohne etwas in das Suchfeld einzugeben auf die Lupe.

 

 

Powered by Zendesk