Wie funktionieren Berechtigungen in News?

Folgen

Grundsätzlich haben alle Nutzer*innen das Recht, neue News-Kanäle anzulegen. In der Admin-App könnt ihr das Recht auch auf bestimmte Nutzer*innen oder People-Gruppen einschränken.

"Lesen"-Recht

  • Newskanal und enthaltene Beiträge sehen
    • Liken, abstimmen, kommentieren
    • Eigene Likes zurücknehmen
    • Eigene Abstimmung ändern
    • Eigene Kommentare bearbeiten und löschen

"Schreiben"-Recht

  • Alles, was das Lesen-Recht erlaubt

  • Beiträge verfassen

  • Eigene Beiträge pinnen, entpinnen, bearbeiten und löschen

  • Beiträge einplanen
  • Eingeplante Beiträge sehen

"Verwalten"-Recht

  • Alles, was das Schreiben-Recht erlaubt

  • Alle Beiträge pinnen, entpinnen, bearbeiten und löschen

  • Alle Kommentare/Antworten löschen

  • Den Kanal umbenennen und löschen

  • Berechtigungen bearbeiten

Bestehende Beiträge nachträglich editieren dürfen

  • der Autor

  • Verwalter des Newskanal

Bestehende Kommentare/Antworten nachträglich editieren darf

  • der Autor

Es gibt auch noch die Administratoren eurer Plattform (Superadmins und Tenant Manager). Diese können alles, was UserInnen mit Verwalten-Recht können.

Verwandte Themen

"Wie vergebe ich Berechtigungen in News?"

 

🗩 Tipp: Berechtigungen machen zusammen mit People-Gruppen erst richtig Sinn. Denn bei Veränderungen in der NutzerInnenschaft braucht ihr nur einmal die People-Gruppen anpassen. Unter "Wie erstelle ich eine People-Gruppe" wird erklärt, wie das geht. Die Gruppe "Öffentlich (Alle Personen)" aktualisiert sich sogar automatisch.

0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.