Funktionen der Admin App erläutert

Folgen

In diesem Erklärungstext wird oft das Wort "Mandant" verwendet. Du kannst dir einen Mandanten als Raum vorstellen, in dem alle von euch gespeicherten Daten hinterlegt sind. D.h. dein Profil und die Profile aller deiner Nutzer und alles was ihr erstellt und somit in Just Social speichert, wird in eurem Mandanten gespeichert.

Bitte beachte: Ein normaler Nutzer-Account kann nur in EINEM Mandanten sein. Es ist also nicht möglich, dass eine Person A mit seinem Account in Mandant A und Mandant B ist.

 

Allgemeine Fragen

Wer kann auf die Admin App zugreifen?

Alle Nutzer, die Verwaltungsrechte in mind. einem Mandanten haben. Diese Nutzer nennen wir "Mandantenverwalter".

Wie macht man Nutzer zu Mandantenverwaltern?

In der Admin App unter "Grundeinstellungen" und dann "Allgemein".

Wo kann ich auf die Admin App zugreifen?

Über die Appkachel "Admin App" auf dem Homescreen/ der Kachelübersicht deines Just Socials.

 

Grundeinstellungen

Allgemein

Name des Mandanten anpassen

Über diese Funktion kannst du den Namen eures Mandanten anpassen.

Der Name wird oben links neben dem Icon zum Homescreen (zur Appkachelansicht) angezeigt.

Logo des Mandanten anpassen

Über diese Funktion kannst du das Logo eures Mandanten anpassen.

Wenn ihr ein Logo hochladet, wird oben links neben dem Icon zum Homescreen (zur Appkachelansicht) statt des Namen des Mandanten das Logo des Mandanten angezeigt.

Mandant löschen

Über diese Funktion könnt ihr euren gesamten Mandanten löschen. Wenn ein Mandant gelöscht wird, wird er inkl. aller Profile des Mandanten und aller Daten aus allen Apps, die im Mandanten gespeichert wurden, gelöscht, d.h. die Profile werden komplett gelöscht.

Das Löschen kann nicht rückgängig gemacht werden.

Mandanten-Verwalter

Mit der Admin App können mehrere einzelne Mandantenverwalter bestimmt werden. Darüber hinaus können auch ganze People-Gruppen als Mandantenverwalter bestimmt werden.

Alle Mandantenverwalter haben vollen Zugriff auf die Admin App und alle Einstellungsmöglichkeiten innerhalb der Admin App hinsichtlich ihres Mandanten.

Alle Mandantenverwalter haben immer Berechtigungen zum Anlegen von Laufwerken, Wikis und Gruppen in der People-App.

Farbeinstellungen

Systemübergreifend

Über diese Funktion kann die Highlightfarbe definiert werden.

Appspezifisch

Über diese Funktion können die Appfarben definiert werden.

 

 

Nutzer

Nutzerprofil hinzufügen

Nutzerprofil über Einladung erstellen

Über diese Funktion könnt ihr einen allgemeinen Einladungslink generieren und aktivieren: Jede Person kann sich über den Link ein neues Profil anlegen. D.h. du musst den Link an die Leute verteilen, die sich für deinen Mandanten registrieren sollen oder die zweite Option wählen.

Nutzerprofil selbst anlegen

Über diese Funktion könnt ihr Nutzerprofile selber anlegen: Du kannst ein Profil inkl. Logindaten anlegen und dann der Person, die das Profil nutzen soll, die Logindaten mitteilen.

Nutzerprofile verwalten

Über diese Funktion könnt ihr alle Mandantenmitglieder anhand ihrer Namen durchsuchen. Darüber hinaus könnt ihr Nutzerprofile löschen.

Jeder Mandantenverwalter kann die jeden Mitglied restlos löschen. Das Löschen kann nicht rückgängig gemacht werden.

 

App Einstellungen

Drive

Standardmäßig hat jedes Mitglied des Mandanten das Recht, Laufwerke anzulegen. Von einem Mandantenmitglied selbst angelegte Laufwerke dürfen von ihm verwaltet werden.

Du kannst das Recht zum Anlegen von Laufwerken auch nur bestimmten Mandantenmitgliedern oder People Gruppen geben. Aktiviere dafür die Berechtigungsliste.

Wiki

Standardmäßig hat jedes Mitglied des Mandanten das Recht, Wikis anzulegen. Von einem Mandantenmitglied selbst angelegte Wikis dürfen von ihm verwaltet werden.

Du kannst das Recht zum Anlegen von Wikis auch nur bestimmten Mandantenmitgliedern oder People Gruppen geben. Aktiviere dafür die Berechtigungsliste.

People

Standardmäßig hat jedes Mitglied des Mandanten das Recht, People Gruppen anzulegen. Von einem Mandantenmitglied selbst angelegte People Gruppen dürfen von ihm verwaltet werden.

Du kannst das Recht zum Anlegen von People Gruppen auch nur bestimmten Mandantenmitgliedern oder People Gruppen geben. Aktiviere dafür die Berechtigungsliste.

0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.